Die deutschen Blogcharts sind tot, lang leben die deutschen Blogcharts! [UPDATE 1]

Die deutschen Blogcharts sind tot. Seit Ende 2011 ging nicht mehr viel doch offiziel wurden sie erst am 13. März 2012 totgesagt. Hier gibt es einige Alternativen zu den deutschen Blogcharts.

Ja ich weiß, dies ist nun keine neue Topmeldung. Die deutschen Blogcharts werden schon seit Ausgabe 8/2011 vom 31.08.2011 nicht mehr weitergeführt und auch Jens Schröder hat in seinem Blog irgendwann das Ableben der Blogcharts bekannt gegeben. Für neue Blogger ist es echt schade, dass es diesen Dienst nicht mehr gibt.

Es gibt zwar ein paar Alternativen aber ich kann ehrlich gesagt nicht genau sagen was man davon halten soll.
Vor und nachdem sterben von „deutsche Blogcharts“ wurden viele Dienste genannt und verlinkt, doch ein Großteil der Dienste gibt es gar nicht mehr oder haben nicht die Erwartungen erfüllt.

Robert Basic schrieb Anfang 2011 über Wikio, doch wenn man auf Wikio.de geht kommt man nur noch auf eine Shopping-Seite von Blog-Rankings findet man dort nichts. Auf der Seite designtagebuch.de fand ich dann einen weiteren Dienst, über den Folgendes geschrieben wurde:

blogoscoop wird in kurzer Zeit DIE zentrale Anlaufstelle für alle, die Infos aus, oder besser gesagt über die Blogosphäre suchen

Als ich auf der Seite war und mich etwas durch geklickt hatte war ich aber nicht von dem Angebot überzeugt. Es wirkt auf mich sehr unübersichtlich und überladen und nicht wirklich als „DIE zentrale Anlaufstelle für alle“.

Über die Seite lead-digital.de bin ich auf einen Artikel gestoßen, in dem es darum ging, dass der Blog „Aus liebe zur Freiheit“, Sascha Lobo vom Blogcharts-Thron gestoßen hat. Hier zu wurden die Zahlen der Virato-Blogcharts herangenommen.

Bis jetzt finde ich das Virato.de die beste Blogcharts-Übersicht bietet von allen Anbietern, die ich bisher gesehen habe. Das Positive an der ganzen Geschichte ist auch, dass die Blogcharts noch geführt werden.

Ein weiterer interessanter Dienst, der leider seine Arbeit einstellen musste, ist lesercharts.de. Dieses Projekt ist der Feedburner-API Abschaltung zum Opfer gefallen. Für diese Charts wurden die RSS-Abonnenten ausgewertet, was nun nicht mehr möglich ist.

[UPDATE 1] Eine weitere Seite die täglich Blogcharts präsentiert ist zusammen.gerech.net. Die Daten werden jeden Tag erneuert und aus den Seiten von blogoscoop, Lesercharts (siehe oben) und Twingly ermittelt. Das Projekt ist durch einen Beitrag des Upload-Magazin entstanden. Allerdings stellt sich mir die Frage wie es mit der Beziehung zu den Lesercharts aussieht, da dieses Projekt ja erstmal auf Eis liegt. [/UPDATE 1]

Kennt ihr noch einige weitere ähnliche Dienste? Kann man diese Dienste weiterempfehlen oder sind sie eher schlecht?

(Bild: Blog with Authenticity Without Getting Fired von Search Engine People Blog)

Autor: Adrian Kubitza

Betreiber und Autor von http://adriankubitza.com - Gelernter Informatiker und derzeit tätig als IT-Fachassistent für Design und Implementierung in Nürnberg. Geboren am 02. März 1993 in Aschaffenburg nach der Grundschule besuchte ich die Realschule Hösbach und zog 2009 für eine Ausbildung nach Nürnberg.