Polaroid: Gibt es bald eine neue Polaroid-Kamera auf Basis von Google Android 4.0?

Zurzeit kursieren Gerüchte über eine angebliche Android-Polaroid Kamera durch das World Wide Web. Der Zeitpunkt für eine solche Kamera könnte durchaus passen, da Samsung schon eine Kamera auf Basis von Android im Sortiment hat. Doch noch gibt es kein Statement vom Hersteller.

Golem.de berichtete heute über eine neue Android-Kamera, die in einigen Foren aufgetaucht ist. Es handelt sich hierbei um eine Polaroid-Kamera mit der Bezeichnung IM1836 und soll mit Android laufen. Es ist noch nicht ganz klar, ob es sich um eine echte Meldung handelt oder um eine Fälschung. Das Verblüffende ist, dass die Kamera die abgebildet wird, stark der Nikon 1 J2 ähnelt.

Was Polaroid gibt es noch?

Viele denken von euch sicher jetzt bei Polaroid an die so beliebte SX-70 Kamera. Doch die Firma Polaroid hatte schon damals mehrere Kameras im Sortiment als nur diese. Zwar gibt es die Firma nicht mehr, aber es ist möglich Lizenznehmer von Polaroid zuwerden und unter den Namen eigene Kameras herzustellen und zuvertreiben.

Eingie Spezifikationen

Der Hersteller der Polaroid-Kamera soll Sakar international sein. Die IM1836 soll mit einem 3,5-Zoll-Touchscreen und Android in der Version 4.0 daher kommen. Fotos könnten laut den Quellen mit 18,1 Megapixeln auf eine MicroSD-Karte aufgenommen werden. Zudem spendiert der Hersteller Wi-Fi, einen HDMI-Anschluss, Kopfhörer-Ausgänge und eine Panorama-Funktion.
Zählen kann man die Kamera auch zu den Systemkameras, da es Wechselobjektive geben soll.

Einen möglichen Veröffentlichungstermin gibt es nicht, es lässt sich nur vermuten, dass die Kamera auf der CES 2013 in Las Vegas vorgestellt wird. Bis es kein offizielles Statement seitens des Herstellers gibt, bleibt die Kamera ein Gerücht.

Aktuell bietet Samsung eine Kamera auf Basis von Android an. Die Galaxy Camera ist bereits auf den Markt und läuft mit Android 4.1. Sie bietet zudem WLAN, HSPA sowie LTE und kostet 600 Euro.

[UPDATE1] Es wurde nun bestätigt, dass es bald eine Kamera von Polaroid auf Basis von Google Android gibt. Hier geht es zu dem aktuellen Artikel von Kommandozeileninterpreter.[/UPDATE1]

Autor: Adrian Kubitza

Betreiber und Autor von http://adriankubitza.com - Gelernter Informatiker und derzeit tätig als IT-Fachassistent für Design und Implementierung in Nürnberg. Geboren am 02. März 1993 in Aschaffenburg nach der Grundschule besuchte ich die Realschule Hösbach und zog 2009 für eine Ausbildung nach Nürnberg.

2 Gedanken zu „Polaroid: Gibt es bald eine neue Polaroid-Kamera auf Basis von Google Android 4.0?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.