Song der Woche: Matisyahu – Miracle

Der hier zulande nicht so bekannte Matisyahu (Gift of God) feiert vor allem in den USA Chart erfolge und hatte mit dem Lied „King Without a Crown“ seinen Durchbruch in der Schweiz. Geboren wurde er am 30. Juni 1979 in West Chester (Pennsylvania).

Seine Musik geht Richtung Hip-Hop/Reggae/Rock und er prägte den Begriff Chassidischer Reggae. Darunter versteht man das verbinden von Metaphern des klassischen Judentums mit Hip-Hop und Reggae.

Den Song den ich heute Vorstellen möchte ist Matisyahu – Miracle, diesen kann man als jüdisches Weihnachtslied verstehen. Matisyahu selbst schreibt folgendes zu diesem Song:

„There are so many Christmas songs out there. I wanted to give the Jewish kids something to be proud of. We’ve got Adam Sandler’s song, which is hilarious, but I wanted to try to get across some of the depth and spirituality inherent in the holiday in a fun, celebratory song. My boy Kojak was in town so at the last minute we went into the studio in the spirit of miracles and underdogs and this is what we came up with. Happy Hannukah!“

Wie oben beschrieben hatte Matisyahu auch einen Hit in der Schweiz, das Video zu dem Lied habe ich mal auf YouTube heraus gesucht.

Autor: Adrian Kubitza

Betreiber und Autor von http://adriankubitza.com - Gelernter Informatiker und derzeit tätig als IT-Fachassistent für Design und Implementierung in Nürnberg. Geboren am 02. März 1993 in Aschaffenburg nach der Grundschule besuchte ich die Realschule Hösbach und zog 2009 für eine Ausbildung nach Nürnberg.

2 Gedanken zu „Song der Woche: Matisyahu – Miracle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.