Starbucksspelling – Ein Tumblr für Starbucks-Mitarbeiter

Hier habe ich einen Tumblr Blog Namens Starbucksspelling den ich euch kurz vorstellen möchte. Gefunden habe ich ihn über den Blog der Süddeutschen Zeitung. Bei Starbucksspelling handelt es sich um einen Tumblr der sich um das Thema Tumbler dreht. Tumbler sind in diesem Fall die Trinkbecher von Starbucks.

Damit die Trinkbecher dem Kunden zugeordnet werden können, schreiben die Verkäufer oft den Namen drauf. Da kommt es relativ häufig vor, dass sich der Verkäufer verschreibt und lustige neue Namen herauskommen.

Starbucksspelling hat viele der besten Namens-Kreationen als Bild gesammelt und verrät einem auch gleich, welcher Name dahinter steckt. Über manche Verschreiber kann man nur den Kopf schütteln. Viel Spaß beim Stöbern!

Hier geht es zu starbucksspelling!

Beispiel von Starbucksspelling

Hier ein kleines Beispiel – Als Informatiker finde ich Root (anstatt Ruth) natürlich sehr gelungen. Unter Root versteht man bei Betriebsystemen ein spezielles Benutzerkonto was dem System-Administrator gleich kommt. Aber auch das Wurzelverzeichnis (engl. root directory) kann damit in verbindung gebracht werden.

Übrings die Dame Hanah gibt es in diesem Fall auch nicht, der richtige Name ist Anna.

Starbucksspelling Ruth (Root) und Anna (Hanah)

(Via gefaelltmir.sueddeutsche.de)

Autor: Adrian Kubitza

Betreiber und Autor von http://adriankubitza.com - Gelernter Informatiker und derzeit tätig als IT-Fachassistent für Design und Implementierung in Nürnberg. Geboren am 02. März 1993 in Aschaffenburg nach der Grundschule besuchte ich die Realschule Hösbach und zog 2009 für eine Ausbildung nach Nürnberg.